0,00  EUR
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Ölfarbe für Künstler

Old-Holland / Ölfarbe für Künstler

Die Oudt Hollandse Olieverwen Makerij besteht seit 1664 und besitzt eine 300 Jahre alte Tradition. Schon die alten holländischen Meister, wie van Ruysdael, Vermeer usw., verwendeten Farben von Oudt Hollandse. Die hochwertigen Ölfarben werden auch heute noch wie im 16. Jh. und unter Kontrolle von Künstlern hergestellt. Alle 166 Farbtöne sind vollständig lichtecht (Krapplack ist nahezu lichtecht). Die Herstellung mit Hilfe von Steinwalzen garantiert das Ergebnis reiner, unveränderter Farben. Da Steinwalzen nicht gekühlt werden können, werden sie sehr langsam gedreht, um ein Verbrennen der Farbe zu verhindern. Dies ist ein sehr zeitaufwändiges und teures Verfahren. Mit Metallwalzen können zwar in kurzer Zeit große Mengen Farbe produziert werden, sie verändern jedoch die Farbe des Pigments, vor allem bei hellen Erdtönen und Cadmiumtönen. Für Oudt Hollandse wird kaltgepresstes Windmühlen-Leinöl ausschließlich aus erster Pressung verwendet. Die klassischen Farben enthalten keine Füllstoffe. Jede Tube ist mit einem per Hand aufgetragenen Originalfarbaufstrich versehen. Anders als bei verbleichenden, gedruckten Etiketten ist so der jeweilige Farbton auch nach direkter Sonnenstrahlung noch unverändert auf der Tube zu sehen.

Die Produkteigenschaften im Überblick: Ölfarbe in höchster Künstlerqualität, maximale Pigmentkonzentration, frei von Füllstoffen, traditionelle, reine, unveränderte Farbe durch aufwändige Herstellung.
Detailauswahl: Inhalt
ab 12,00 EUR
100,00 ml = 0,00 EUR / 0,00 EUR (netto)
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und verfahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
Die Oudt Hollandse Olieverwen Makerij besteht seit 1664 und besitzt eine 300 Jahre alte Tradition. Schon die alten holländischen Meister, wie van Ruysdael, Vermeer usw., verwendeten Farben von Oudt Hollandse. Die hochwertigen Ölfarben werden auch heute noch wie im 16. Jh. und unter Kontrolle von Künstlern hergestellt. Alle 166 Farbtöne sind vollständig lichtecht (Krapplack ist nahezu lichtecht). Die Herstellung mit Hilfe von Steinwalzen garantiert das Ergebnis reiner, unveränderter Farben. Da Steinwalzen nicht gekühlt werden können, werden sie sehr langsam gedreht, um ein Verbrennen der Farbe zu verhindern. Dies ist ein sehr zeitaufwändiges und teures Verfahren. Mit Metallwalzen können zwar in kurzer Zeit große Mengen Farbe produziert werden, sie verändern jedoch die Farbe des Pigments, vor allem bei hellen Erdtönen und Cadmiumtönen. Für Oudt Hollandse wird kaltgepresstes Windmühlen-Leinöl ausschließlich aus erster Pressung verwendet. Die klassischen Farben enthalten keine Füllstoffe. Jede Tube ist mit einem per Hand aufgetragenen Originalfarbaufstrich versehen. Anders als bei verbleichenden, gedruckten Etiketten ist so der jeweilige Farbton auch nach direkter Sonnenstrahlung noch unverändert auf der Tube zu sehen.

Die Produkteigenschaften im Überblick: Ölfarbe in höchster Künstlerqualität, maximale Pigmentkonzentration, frei von Füllstoffen, traditionelle, reine, unveränderte Farbe durch aufwändige Herstellung.
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!