VOM BLAU IN DER KUNST | 1-TÄGIGER KURS

Samstag, 27.04.2024, 10:30 – 15:30 Uhr | GLI-24-033


In diesem Kurs werden unterschiedliche blaue Pigmente mit Bindern vermischt und malerisch angewendet.

Die Herstellung der eigenen Malfarbe als erster Arbeitsschritt geht der Anwendung voraus und stimmt auf die malerische Arbeit ein. Farbintensität und Konsistenz der Farbe können so selbst bestimmt werden.

Pigmente sind nach der ersten Eingewöhnung einfach zu handhaben und auch mit bereits angemischten Tubenfarben zusammen zu verwenden.

Sie lernen in diesem Kurs sowohl historische Bindemittel für Pigmente als auch den experimentellen Umgang mit ihnen kennen.

Eine kleine Theorieeinheit aus der Geschichte der Kunst zum Thema Blau wird diesen Kurs begleiten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsdatum
10:30 - 15:30 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Künstlerbedarf in Glinde
Veranstaltungsleiter/in Dagmar Schuldt
Kursgebühr
99

Material bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Dozentin stellt einige Artikel zum Testen als Paket zum Preis von 12,00 € pro Person zur Verfügung, siehe Materialliste.

Mischtechnik

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg | Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Visuelle Kunst, Abschluss: Diplom | Werke von ihr gehören zur Stiftung historische Museen Hamburg, zur Deutschen Nationalbibliothek und sind in privaten Sammlungen vertreten | Studio im woods art institute (WAI) in Wentorf bei Hamburg | Dagmar Nettelmann Schuldt lebt in Hamburg