SCHELLACK KÜSST ENKAUSTIK

ENKAUSTIK

Kurs im Atelier boesner in Unterentfelden mit Bettina Egli Sennhauser

Eintauchen in die grenzenlose Vielfalt der 3‘000 Jahre alten Wachsmal-Technik. „Encausticos“ bedeutet „einbrennen“ und beschreibt den wichtigsten Vorgang dieser Technik: Das Verbinden der einzelnen Wachsschichten mit Wärme. Die Technik lässt sich mit vielen Malmedien kombinieren, ganz speziell und besonders spannend ist die Verbindung von Wachs und Schellack - ein Feuerwerk.
Sie lernen nebst den wichtigsten Grundlagen der Enkaustik-Technik, wie sich die Wachsfarbe mit Schellack und Mixed Media verbinden lässt. Es gibt viel Freiraum zum Experimentieren, so entstehen differenzierte, persönliche Arbeiten, die unser Inneres reflektieren.

Sie sind offen und neugierig, arbeiten gerne intuitiv und prozessorientiert und möchten sich auf etwas Neues einlassen. Gemeinsame und individuelle Bildbesprechungen unterstützen Sie auf dem Weg zur eigenen Komposition und Bildsprache.

Unterentfelden | 3 Tage 16.05.-18.05.2024
DER KURS IST AUSGEBUCHT.
Wir führen eine Warteliste, schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an.


Bettina Egli Sennhauser | freischaffende Künstlerin und  Autodidaktin | intensives Studium der Wachs- und Frescomalerei | Dozentin an Akademien in Deutschland, Österreich, USA, Irland | Autorin von Online Kursen | diverse Ausstellungen in der Schweiz, Italien und USA | Mitglied SGBK, Co-Präsidentin des European Chapter der Int. Encaustic Association
www.bettinaegli.com

Veranstaltungsdatum
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Künstlerbedarf in Unterentfelden
Veranstaltungsleiter/in Bettina Egli Sennhauser
Kursgebühr
600 CHF

EXKL. MATERIAL