MALEN WIE GERHARD RICHTER | 1-TÄGIGER KURS

Donnerstag, 02.05.2024, 10:30 – 16:30 Uhr | NU-24-044



Standen Sie auch schon einmal vor einem Gemälde von Gerhard Richter oder einer Abbildung eines seiner Bilder und haben gestaunt über die unglaubliche Raffinesse, mit der er seine fotorealistischen Werke malt?

Wie viel Feinheit und Weichheit in seinen Bildern steckt! Wie er mit Schärfe und Unschärfe spielt!
Das ist keine Zauberei.

Thomas Beecht führt Ihnen vor, wie das mit relativ einfachen Mitteln zu erreichen ist und hilft Ihnen dabei, ein eigenes, fotorealistisches, „Gerhard-Richter-artiges“ Bild zu erstellen, welches, ebenso wie sein Vorbild, mit Schärfe und Unschärfe der (gerne von Ihnen mitgebrachten) fotografischen Vorlage spielt.

Dieser Kurs ist auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Veranstaltungsdatum
10:30 - 16:30 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Künstlerbedarf in Neu-Ulm
Veranstaltungsleiter/in Thomas Beecht
Kursgebühr
109

Material bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Öl (wasservermalbar)

1962 in Marburg geboren | 1983-1987 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München | 1993-1997 Plein-Air-Malerei in Frankreich | seit 1994 Dozent | zahlreiche Ankäufe seiner Bilder von Museen wie Rheinhold Messner Museum (Südtirol); Museum Monte Rite (It.); Alpines Museum (München) | Thomas Beecht lebt und arbeitet in München