EIN TAG – EIN (ÖL)-BILD | 1-TÄGIGER KURS

Freitag, 12.04.2024, 10:30 – 16:30 Uhr | DUS-24-051



Dieser Kurs behandelt die Unschärfe in der Ölmalerei: weiche Übergänge, ineinander gezogene Farbflächen, atmosphärische Hintergründe, die fast nebenbei entstehen.

Katja Zander vermittelt die Grundlagen der Ölmalerei mit Farbenlehre, Bildaufbau, Perspektive sowie den Umgang
mit Malmittel und Flächenpinsel.

Figürliche Szenerie und Landschaftsmotive werden erarbeitet.
Schritt für Schritt zeigt die Künstlerin die Technik am Bild.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Veranstaltungsdatum
10:30 - 16:30 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort boesner Düsseldorf
Veranstaltungsleiter/in Katja Zander
Kursgebühr
89

Material bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Ölmalerei

1984 geboren in Thüringen | 2008 Studium Kunsthochschule Alfter | seit 2013 Mitglied der GEDOK Bonn | seit 2014 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen | seit 2019 freischaffende Künstlerin | Katja Zander lebt und arbeitet in Siegburg