DAS EXPRESSIVE AQUARELL - EINE MELANGE AUS TRADITION UND MODERNE | 1-TÄGIGER KURS

Donnerstag, 15.02.2024, 10:30 – 16:30 Uhr | NU-24-032



Das Aquarell ist eine ganz wunderbare Art, Kunstwerke frei und locker zu kreieren. Durch den Fluss des Wassers entsteht eine unvergleichliche Transparenz und Lebendigkeit.

Mal ganz bewusst gelenkt und dann auch wieder dem Zufall überlassen, loten wir die besondere Art dieser inspirierenden Technik aus. Dabei malen wir bevorzugt mit flüssigen aber auch festen Acryl- oder Aquarellfarben, welche auf unterschiedlichsten Bildträgern eingesetzt werden können.

Großflächig mit flüssigen Acrylfarben aquarelliert, werden nach dem Trocknen die feingliedrigeren Details mit traditioneller Aquarellfarbe, mit Malstiften oder auch der Zeichenfeder herausgearbeitet.

Ziel dieses Kurses ist es, sich von realen Motiven zu befreien. Sehr feine, reliefartige Strukturen, aber auch zarte, texturierende Linien und Schriften bereichern diese Art, das Aquarell einmal ganz anders anzugehen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Veranstaltungsdatum
10:30 - 16:30 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Künstlerbedarf in Neu-Ulm
Veranstaltungsleiter/in Brigitte Waldschmidt
Kursgebühr
109

Material bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Aquarellmalerei

geboren in Weiden in der Oberpfalz | Designstudium an der Fachhochschule Coburg, Abt. Münchberg, mit Abschluss als Diplom-Designerin im Fachbereich Textildesgin | seit 1987 freischaffende Künstlerin und selbständig tätige Designerin auf dem Gebiet der farblichen und künstlerischen Gestaltung von Architektur, sowie der Farbberatung für Wohnsituationen und Räume | 1982 Einstieg in die freie Malerei | Dozentin für Aquarell- und Acrylmalerei | Brigitte Waldschmidt lebt und arbeitet in Taunusstein bei Wiesbaden