FÄLLT AUS: POP ART MAL ANDERS: FOTOTRANSFER & STRUKTUREN | 2-TAGES-WORKSHOP

Dieser Workshop fällt leider aus!

Wer kennt sie nicht – die Arbeiten von Andy Warhol, Keith Haring oder Roy Lichtenstein? Sie alle verwendeten eine Technik: gedruckte Fotovorlagen, künstlerisch mit Farbe oder anderen Materialien weiter bearbeitet.

Wir folgen den Spuren der berühmten Pop-Art-Künstler und verwenden dazu die Transfertechnik. Im Gegensatz zur Collage ermöglicht diese Technik eine fast unsichtbare Übertragung vorhandener Motive. Nachdem wir das Motiv auf den Bildträger transferiert haben, folgt der Einsatz von Strukturmaterialien und zeichnerischen Elementen. Um die typische glänzende Oberfläche zu erzeugen, kann das Strukturpulver mit Resin überzogen oder sogar vermischt werden. Für einen Matt-Glanz-Kontrast kann eine Harzglanzschicht auftragen  werden.

Am zweiten Kurstag arbeiten wir mit Pigmenten, Beizen und anderen Materialien. Angedacht sind drei bis vier kleine Bildserien auf Holz oder Leinwand.

Dieser Kurs ist auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Veranstaltungsdatum
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Karlsruhe
Veranstaltungsleiter/in RENATA SCHEPMANN
Kursgebühr
269

Material bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

2-tägiger Kurs | Freitag: 28.01., 10:30 – 16:30 Uhr und Samstag: 29.01.2022, 10:30 – 15:30 Uhr

Fototransfer