0,00  EUR
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Baselitz Eine Retrospektive

Baselitz Eine Retrospektive

Georg Baselitz ist zweifellos einer der bedeutendsten zeitgenössischen deutschen Künstler. Vor allem die auf den Kopf gestellten Motive machen sein Werk seit der ersten Bildumkehrung 1969 unverwechselbar. Auf diesen Wiedererkennungswert allein lässt sich Baselitz jedoch nicht reduzieren. Wie facettenreich sich sein Werk in über 40 Jahren künstlerischer Tätigkeit entwickelt hat, zeigt dieser Band in über 100 Abbildungen von Spitzen- und Schlüsselwerken aus allen Schaffensphasen. Dabei wird deutlich, dass sich Baselitz neben der motivischen Wandlungsfähigkeit durch großes handwerkliches Können und Komprimierung im Ausdruck auszeichnet.
Beginnend mit den frühen, die Nachkriegszeit reflektierenden Arbeiten aus den 1960er Jahren über die Frakturbilder und die Umkehrung des Motivs bis hin zur Beschäftigung mit dem eigenen Frühwerk in den Arbeiten der Remix-Gruppe zeichnet der Band anhand von Gemälden und Skulpturen die Entwicklung eines der bestechendsten uvres unserer Zeit nach und bietet damit eine lebendige Lektion über Malerei und Bildhauerei.
STK
20,00 EUR
Nettopreis: 18,18 EUR
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und verfahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
Georg Baselitz ist zweifellos einer der bedeutendsten zeitgenössischen deutschen Künstler. Vor allem die auf den Kopf gestellten Motive machen sein Werk seit der ersten Bildumkehrung 1969 unverwechselbar. Auf diesen Wiedererkennungswert allein lässt sich Baselitz jedoch nicht reduzieren. Wie facettenreich sich sein Werk in über 40 Jahren künstlerischer Tätigkeit entwickelt hat, zeigt dieser Band in über 100 Abbildungen von Spitzen- und Schlüsselwerken aus allen Schaffensphasen. Dabei wird deutlich, dass sich Baselitz neben der motivischen Wandlungsfähigkeit durch großes handwerkliches Können und Komprimierung im Ausdruck auszeichnet.
Beginnend mit den frühen, die Nachkriegszeit reflektierenden Arbeiten aus den 1960er Jahren über die Frakturbilder und die Umkehrung des Motivs bis hin zur Beschäftigung mit dem eigenen Frühwerk in den Arbeiten der Remix-Gruppe zeichnet der Band anhand von Gemälden und Skulpturen die Entwicklung eines der bestechendsten uvres unserer Zeit nach und bietet damit eine lebendige Lektion über Malerei und Bildhauerei.
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!