0,00  EUR
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Der Hase mit den Bernsteinaugen

Paul Zsolnay / Der Hase mit den Bernsteinaugen

Das verborgene Erbe der Familie Ephrussi Edmund de Waal 264 Netsuke, Miniatur-Schnitzereien aus Holz und Elfenbein aus Japan, liegen in der Vitrine des britischen Keramikkünstlers Edmund de Waal. Er erzählt, wie sie dorthin gelangten und führt den Leser vom Paris der Belle Époque ins Wien des Fin de siècle und vom Tokio der 50er-Jahre über Odessa nach London. Eine außergewöhnliche Familiengeschichte, eine Wunderkammer, eine brillant geschriebene Erkundung über Besitz, das Leben der Dinge und die Erinnerung. 352 S.,15 x 22 cm, HC, dt., Zsolnay 2011
STK
20,50 EUR
Nettopreis: 18,64 EUR
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und verfahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
Das verborgene Erbe der Familie Ephrussi Edmund de Waal 264 Netsuke, Miniatur-Schnitzereien aus Holz und Elfenbein aus Japan, liegen in der Vitrine des britischen Keramikkünstlers Edmund de Waal. Er erzählt, wie sie dorthin gelangten und führt den Leser vom Paris der Belle Époque ins Wien des Fin de siècle und vom Tokio der 50er-Jahre über Odessa nach London. Eine außergewöhnliche Familiengeschichte, eine Wunderkammer, eine brillant geschriebene Erkundung über Besitz, das Leben der Dinge und die Erinnerung. 352 S.,15 x 22 cm, HC, dt., Zsolnay 2011
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!