0,00  EUR
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Brauchen wir Museen?

Brandstätter Vlg. / Brauchen wir Museen?

Vom Aufbruch einer Institution
Franz Pichorner, Christian Hölzl

Museen sind nicht Selbstzweck für eine priviligierte Personengruppe, sondern umfassender gesellschaftlicher Auftrag. Als Lernorte der Gesellschaft entfalten sei ihre Sinnhaftigkeit letztlich erst durch ihre permanente Einbindung in einen allgemeinen gesellschaftlichen Diskurs.
256 S., 13,5 x 21 cm, geb. m. SU, dt., Ch. Brandstätter Verlag 2014
STK
19,95 EUR
Nettopreis: 19,00 EUR
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und verfahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
Vom Aufbruch einer Institution
Franz Pichorner, Christian Hölzl

Museen sind nicht Selbstzweck für eine priviligierte Personengruppe, sondern umfassender gesellschaftlicher Auftrag. Als Lernorte der Gesellschaft entfalten sei ihre Sinnhaftigkeit letztlich erst durch ihre permanente Einbindung in einen allgemeinen gesellschaftlichen Diskurs.
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!